IT-Security for Critical Infrastructures

01 - Mumbai Metro near Indian Oil Nagar A

Vom 15. bis 17. Juli wird die erste Jahreskonferenz und Auftaktveranstaltung zum Förderschwerpunkt “IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen” in den Räumlichkeiten der SGL-Arena in Augsburg stattfinden. Auf der Auftaktveranstaltung wird der Förderschwerpunkt der Öffentlichkeit präsentiert. Die Verbundprojekte werden sich individuell vorstellen und es gibt die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen sowie erste gemeinsame Aktivitäten zu planen.

Geladene Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft geben der Auftaktveranstaltung einen würdigen Rahmen und freuen sich gemeinsam mit Ihnen auf hochkarätige Gastredner und Podiumsdiskussionsteilnehmer. Neben der lebendigen Diskussion über die Rolle der IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen, besteht die Chance zur individuellen Vernetzung bei einer Abendveranstaltung und im Rahmen der Jahreskonferenz.

Vorveranstaltung für High Potentials (15. Juli 2015)
Im Vorfeld der Konferenz findet am 15. Juli 2015 ein High Potentials Seminar für Young Professionals und Nachwuchswissenschaftler statt.

Der erste Tag der Konferenz (16. Juli 2015) dient dem Vorstellen der Verbundprojekte sowie des Förderschwerpunktes und der Diskussion des Themenkomplexes “IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen”. Vormittags haben die Verbundprojekte die Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen und ihre Projekte vorzustellen.

Am Nachmittag beginnt der öffentliche Teil der Veranstaltung mit der Begrüßung durch den parlamentarischen Staatssekretär Herrn Stefan Müller. Es stehen Vorträge zum Thema “IT-Sicherheit” und “Kritische Infrastrukturen” auf dem Programm sowie eine Podiumsdiskussion, bei der Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft unterschiedliche Sichtweisen auf das Thema diskutieren.

Am zweiten Tag der Konferenz (17. Juli 2015) steht die interne Vernetzung und Planung der gemeinsamen Aktivitäten und die Ausgestaltung der Vernetzung der Verbundprojekte im Vordergrund. Thematische Workshops initiieren die sektorenübergreifende Zusammenarbeit, insbesondere bei den querschnittlichen Themen IT-Recht, Normung und Standardisierung sowie Fallstudien. Die Veranstaltung wird am 17. Juli gegen 13 Uhr enden.

VESIKI



About MOD

We work independently and in collaboration with an extended network of individuals and organisations to visualise urban processes and challenges so as to inform participation and intervention.

Out Now!

OK India

OK - Otto Koenigsberger: Architecture and Urban Visions in INDIA (MOD 001).

Creative Commons License
The content of this website and all downloads are licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Unported License.